Die unendliche Suche nach der perfekten Location…

16110_10152738727479243_2429788698827844432_n

Ohje, das war vielleicht aufwendig! Ich habe bestimmt so um die 100 verschiedene Locations vom Rheinland bis ins Ruhrgebiet angeschrieben, ca. sechs haben Michael und ich uns dann persönlich angesehen…

Woher soll man denn wissen, was für einen die perfekte Location ist, wenn man doch so viele so schön findet? Und eigentlich hätte ich eine Gartenhochzeit, oder, noch besser, eine Strandhochzeit präferiert, aber ohne Gutwettergarantie war mir das dann doch zu heikel. Und das mit dem Strand…hmm…auch so eine Sache…wir haben tatsächlich in Erwägung gezogen, im Ausland zu heiraten. Irgendwo barfuß am Strand, mit Blumen behängt, hach…

Aber nach einigem Hin- und Herüberlegen waren wir uns dann sicher, dass wir mit unserer Familie und unseren Freunden feiern möchten. Und das ist in der Ferne nun mal nicht so leicht realisierbar, außer man ist Milliardär und kann alle ohne Probleme einfliegen lassen :D

Leider sind wir keine Milliardäre, wollten aber trotzdem eine schöne Location. Ich fand (da ich ja in der Hochzeitsplanung voll aufging) tolle Vineyards, Schlösser, Burgen, Scheunen, Villen und und und…

Da unsere Freunde ohnehin überall in Deutschland und darüber hinaus verteilt leben, waren wir für den Ort relativ offen, am liebsten aber etwas gut Erreichbares im Rheinland.

Manche Locations schieden aus, weil sie zu abgeschieden waren, manche, weil sie zu teuer waren, manche, weil der Service keinen guten Ruf hatte und manche, weil ich schon vorher merkte, dass die Betreiber nicht die zuverlässigsten Menschen waren. Außerdem musste es in der Nähe auch eine besondere Standesamt-Location geben, denn wir wollten ja nicht kirchlich heiraten, aber dennoch eine gefühlvolle und festliche Zeremonie haben.

Wir fanden mehrere Locations richtig toll, doch als wir zum ersten Mal in den Rheinterrassen Köln waren, hat uns der Wahnsinns-Blick auf den Rhein und den Kölner Dom, das extrem gute Essen und der top Service umgehauen. Wir fühlten uns dort einfach rundum wohl.

 1601197_10152738727489243_8384885434605600440_n  10410375_10152738730539243_6308816055980134467_n

Ich hatte mir eigentlich etwas Klassischeres, vielleicht auch Rustikaleres vorgestellt (ich bin der absolute Weingut-Fan und liebe außerdem alte Villen), aber die besondere Atmosphäre in den Rheinterrassen beeindruckte mich doch sehr.

10603704_10152738730544243_953195432953751016_n

Und als Michael dann den Vorschlag machte, die standesamtliche Trauung in Schloss Bensberg, 15-20 Autominuten von den Rheinterrassen entfernt, stattfinden zu lassen, war ich überzeugt.

Ich habe es nie bereut, und als an unserem Hochzeitstag alles wie am Schnürchen lief, das Essen wieder top war und alle Gäste vom exzellenten Service und der tollen Kulisse beeindruckt waren, wussten wir: Wir haben die richtige Wahl getroffen.

1610780_10152738732474243_5478524039018123717_n

Die richtige Wahl ist für jedes Paar eine ganz individuelle. Mein Tipp zu diesem Thema: Lasst euch nicht nur von einer tollen Location blenden, achtet auch darauf, dass der Service gut ist. Denn ein schlechter Service kann viel kaputt machen. Hört euch um, recherchiert im Internet, fragt eure Hochzeitsfotografen oder euren DJ, denn diese kennen in der Regel schon viele Locations.

1513661_10152738741279243_3451117354388676297_n

Good Luck!

Schreibe einen Kommentar